Die Brille, das Markenzeichen des Verlagshauses
UVIS Verlag e.K.
Burgrieden
UVIS Verlag - Erster Besuch
Symbole für Business und Wellness




Verschaffen Sie sich ihren ersten Eindruck


Portrait von Jürgen Arnold



Lernen Sie die Welt des Verlagswesens kennen, unseren Verlag und das Verlagsprogramm.


Das Verlagswesen ist eine Folge der Erfindung und Ausbreitung des Buchdrucks. In Abgrenzung zu Zeitungs- und Zeitschriftenverlage liegt der Schwerpunkt eines Fachverlags in der Heraus- und Weitergabe von kompetenten Autoren-Know-how an ein thematisch interessiertes Fachpublikum.


Sowohl über die traditonelle Printausgaben, wie auch elektronisch verfügbarer Texte via e-Book können die Inhalte den Leser erreichen.






Weitere Informationen

Firmenphilosophie


Die Verlagsphilosophie wird durch die sich gegenseitig bedingenden Elemente Business und Wellness geleitet.


Die monetären und metaphysischen Werte der in diesen Sparten tätigen Menschen werden durch Förderung von Kreativität und Motivation gestärkt. Somit sprechen die publizierten Werke über regionale Grenzen hinweg in einem internationalen Markt eine breite Zielgruppe an.


Kompetenz und Praxisnähe werden in eine natürliche, jeden erreichbare Sprache gepackt und stehen als wichtige Mittler den unterschiedlichen Medien zur Verfügung.


Der Verlag wurde 2005 gegründet und stützt sich auf die Intuition des geschäftsführenden Gesellschafters, der in gleicher Eigenschaft als Vertreter eines Consultingunternehmens die Szene, Zielgruppen, Methoden und Kniffe seit vielen Jahren kennt.



Vorgeschichte


Bereits seit 1980/82 beschäftigt sich die UVIS Beratung GmbH, das Schwesterunternehmen des Verlages, mit Themen der Existenzgründung, Unternehmenssicherung und -entwicklung.


Die in verschiedenen Verlagen bisher verfassten Werke des Gründers wurden jetzt zusammengeführt und zielgruppengerecht in den Markt gebracht. Die Kontakte und Beratungspartnerschaften zu Persönlichkeiten in Politik, Wirtschaft und zahlreichen Institutionen hat eine Reihe Autoren inspiriert, den Ideen und Zielen des Verlages tatkräftig zur Seite zu stehen.


Als Ausgleich zum operativen Tagesgeschäft und damit einem meist strengen Business wurde das Verlagsportfolio um verschiedene Wellness-Themen erweitert. Damit sollen die Gegensätzlichkeiten des menschlichen Alltages in der Zusammenführung von Geist, Körper und Seele den erwünschten Ausgleich finden.