uvislogo6-150x70.gif (1845 Byte) B-BL-EX3 - Vorwort UVIS - Verlag

 

Uvis Verlag Website    -  Buch-Sortiment   -  BL-Business   -  Businessplan & Chancen   -   B-BL-EX3 Vorwort

 

Das Unternehmenskonzept oder der Businessplan ist ein Geschäftsplan, der das A & O einer jeden auf Erfolg und Zukunft gesetzten Unternehmensidee beschreibt. Er ist ein Leitfaden für Entrepreneurs und ein zentrales Element um Wirtschaftspartner, die in der Regel als Kapitalgeber hinzutreten, von Vorhaben und Nachhaltigkeit zu überzeugen.

Die größte Herausforderung bei der Erstellung des Unternehmenskonzeptes ist es, ein komplexes Thema auf den Punkt zu bringen und die Erfolgsaussichten zu vermitteln. Es gibt nicht den auf Erfolg programmierten Businessplan. Man sollte sich hüten Pläne zu kopieren, Daten auszutauschen oder Quellen im Internet als allwissende Heilbringer für den idealen Plan zu sehen. Aus der Erfahrung, - Gründer würden sich keinen Gefallen tun, sich selbst nur betrügen und durch Fachleute schnell als Fantasten entlarvt werden.

  • Doch wie muss ein Businessplan aussehen?
  • Was gehört dazu?
  • Was darf wegbleiben?
  • Wie wird Erfolg glaubhaft geplant und dokumentiert?

Nachdem in den letzten Jahrzehnten vor dem Hintergrund einer stark anwachsenden Gründerkultur mehr Institutionen, Vereine und ehrenamtliche Gruppen sich das Etikett eines "Existenzgründungsgurus" an das Revers geheftet haben als qualitative Gründungen entstanden sind, stellt sich auch die Frage - warum in jüngerer Zeit die Zahlen der Unternehmens- und Privatinsolvenzen sich derart erhöht haben, während „diese Fachleute" souverän festgelegt haben, welche Businesspläne akzeptabel sind und welche Themen zu einer erfolgreichen Existenzgründung führen. Neben dem Crash des Neuen Marktes nach der Jahrtausendwende hat sich bestätigt, dass der wahre Existenzgründer sehr gut beraten ist, sich auf seinen ureigenen Instinkt und Spürsinn zu verlassen. Diesem Weg ist allemal eher der Vorzug zu geben als Empfehlungen von semiprofessionellen Beratern zu folgen, die ohne eigene haftbare Verantwortung Gründern die scheinbar ideale Richtung zu Businessplänen vermitteln wollen.

Der dritte Band "Businessplan und Chancen" des neuen Existenzgründerzyklus "Der sichere Weg zum erfolgreichen Unternehmen" baut auf die beraterische, solide und umfassende Erfahrung vieler Jahrzehnte im Markt auf und will dem Gründer Hilfe zur Selbsthilfe bieten. Er fokussiert Inhalte, Quellen, Gliederungsschemata, ableitbare Nutzen und Synergiepotenziale, die einmal in den Businessplan hinein gesteckt nicht nur zu einem optisch schön zusammengestellten Anschauungsexemplar führen, sondern dem Gründer ein praktikables Werkzeug und Controllinginstrument für die Etablierungs- und Unternehmensaufbauphase schaffen.

Der Businessplan als Beschreibung ist somit nicht das Ziel sondern die Zusammenfassung der Informationen, die dem Entrepreneur zur Selbstreflexion anregen und bereits in der Gründungsphase den Grundstein für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess legen.

Dieses Werk enthält sowohl erklärende und beschreibende Teile wie auch zahlreiche Muster, die mit Hilfe üblicher Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulation- und Präsentations-programme erstellt und vertieft werden können.

Zahlreiche Anregungen und Tipps unterstützen den Existenzgründer, sich mit seinem Konzept bei Bankgesprächen oder Ausscheidungen vor größeren Auditorien profilieren und durchsetzen zu können. Evaluationen, Erfolgskontrollen und Chancen zu Verbesserungen schließen das Werk ab. Sie bieten den motivierten Gründer eine umfassende Grundlage an sich zu arbeiten und einfach besser zu werden.

.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Zur Startseite Was ist neu? Zum Feedback Zum Forum e:Mail Copyright - 2005-2013 Jürgen Arnold
UVIS Beratung GmbH - Ulm/Burgrieden